04 April 2011

Tamara & Griselda



Geschenke, Geschenke, Geschenke...

Grosse Ereignisse werfen ihre Schatten voraus.

Zum 14.Geburtstag von Zwillingen habe ich diese Tamara-Taschen gezaubert.

Hab ich in einem Blog gelesen, dass beim Nähen einer Tamara umständlicherweise das Futter in Einzelteilen zugeschnitten wurde. Das passiert mir nicht, dachte ich, aber es kommt wie es kommen musste, stand ich auf einmal auch vor mehreren Innenfuttereinzelteilen da, naja, wo war ich nur in Gedanken. Bei der zweiten Tasche aber besteht das Innenleben nun aus einem Guss.


Vier Wochen später haben die beiden Konfirmation.
Da bekommt jede noch eine zur Tasche passende Geldbörse nach dem Schnitt von Griselda. Eine davon ist schon fertig.
Dank der tollen Tutorials von bellaina ging das Nähen wie von selbst.


So jetzt muss ich aber wieder. Die zweite Börse ruft. Ausserdem hab ich einen ersten Kundenauftrag abzuarbeiten.

Kommentare:

Dachschaden hat gesagt…

Hallo
Du hast wunderbare Sachen gemacht.
So tolle Farben und Stoffe!!
Ich trag mich gleich mal als Leser ein.
LG
Barbara

Stefanie Glende hat gesagt…

Hallo Silke,

danke für deinen Kommentar auf meinem Blog. Du machst aber auch sehr schöne Sachen. Hab mich auch gleich mal als Leser eingetragen.

LG Steffi