08 März 2011

Mareena


Es war das erste Mal, dass ich mich an Jersey gewagt habe. Ich muss sagen, dass ich weniger Probleme beim Nähen hatte, als beim Zuschneiden, immer wieder verrutschte der Stoff.
Ich habe mir den Schnitt Mareena ausgesucht, und ich muss sagen, eine super Passform! Gleich die richtige Grösse kopiert, passt wie angegossen. Hier mein Erstlingswerk. Ich habe den engeren Halsausschnitt gewählt, der liegt mir aber zu nah am Hals.




Also habe ich gleich noch eine Mareena aus Pünktchenstoff genäht, diesmal mit dem weiteren Halsausschnitt.
Nur hier habe ich das Halsbündchen nicht genug gezogen, so dass es etwas schlabberig aussieht.
Das muss ich gleich nochmal üben, neue Jerseys liegen schon bereit.


Die Mutzeln auf dem Spiegel krieg ich nicht weg.

Kommentare:

bysuse hat gesagt…

Toll, der Schnitt liegt auch hier für mich bereit. Bin aber noch nicht dazu gekommen.
Sieht toll aus.
Liebe Grüße
Suse

Streuterklamotte hat gesagt…

Die Oberteile sind toll geworden! Scheinen Dir wirklich wie "auf den Leib geschneidert" - klasse! Mit dem Bündchen ist das so eine Sache. Manche Jerseys lassen sich auch nicht genug dehnen und dann solltest Du Bündchenstoff oder einen anderen Jersey für den Ausschnitt nehmen. Aber das weißt Du ja vielleicht schon selber... dann habe ich nichts gesagt!
Liebe Grüße, Sabine